Prüfmittelbau

Im Rahmen der Auftragsfertigung von Prüfadaptern wie auch als Dienstleistung mit eigener Prüfprogrammentwicklung werden im Hause Prüftechnik Schneider & Koch Prüfadapter verschiedenster Bauart für diverse Testsystemtypen erstellt.

Der Bau von kompletten Vakuum-Adaptern, Sonderkontaktierungen und Niederhalterkonstruktionen wird dabei ebenso abgedeckt wie das Anfertigen prüflingsspezifischer Abdichtungen.

Funktionstestsystem mit Drehtelleradapter - Pneumatik-Stößel

Unterschiedliche Adaptertypen

  • Vakuum-Adapter – einstufig, zweistufig, beidseitig
  • Manuelle Adapter – Steck- und Kabel-Adapter, pneumatische und Wechsel-Adapter
  • In-Line-Adapter – einstufig, zweistufig, beidseitig
  • Sonder-Adapter – zum Beispiel Drehteller-Adapter oder HF-Adapter

Präzision und Zuverlässigkeit

“Die Qualität des Adapters ist eine wesentliche Voraussetzung für eine wirtschaftliche und zuverlässige Prüfung.”

Den CAD-Daten und Vorgaben unserer Kunden entsprechend, erfolgt die Arbeitsvorbereitung und Adapterkonstruktion unter Anwendung einer 3D-CAD-Software. Durch den anschließenden Einsatz modernster CNC-Maschinen bei der Fertigung und beim Ausbau der Adapter erhalten unsere Adapter eine außerordentliche Präzision, um jederzeit zuverlässige und sichere Kontaktierungen gewährleisten zu können.

Mehr als nur Kontaktierung – aufwändige Adaptionen

Im Funktionstest-Adapterbau besteht zudem eine besondere Anforderung darin, nicht nur die übliche Kontaktierung von Leiterplatten, sondern z.T. aufwändige Adaptionen kompletter Geräte mit Gehäuse umzusetzen.

Vor allem im HF-, Hochstrom- und Hochspannungsbereich müssen FKT-Adapter besonderen Ansprüchen genügen.

Die Adapterkonstruktion beinhaltet deshalb sowohl die Einbindung der CAD-Daten des Prüflings als auch die der Prüflingsumgebung (bei Gehäusen). Mit der frühen Einbindung der Prüflingsumgebung zielen wir vor allem auf eine reibungslose Einpassung des späteren Prüflings ab.